• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Gästebuch


Sehr geehrte Besucher meiner Homepage! Ich freue mich über jeden Gästebucheintrag,  selbst wenn dieser eine schlechte Kritik beinhalten sollte. Was ich jedoch NICHT  möchte ist, dass  beleidigende Kommentare mit unansehnlichen Kraftworten geschrieben werden.
Mit lieben Grüßen Norbert van Tiggelen
alias Schreiber1964


Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre ICQ-Nummer:
Ihr MSN-Name:
Ihr Skype-Name:
Ihre Bewertung dieser Webseite:
Ihre Nachricht:

<- Zurück  1 ...  149  150  151  152  153 154  155  156 Weiter -> 
User:(gesperrter Nutzer)
Bewertung:1
Zeit:18.09.2008 um 15:07 (UTC)
Nachricht:Hallo Phosphorkeule, deine Homepage ist bei mir verlinkt.

Name:Anna Holmes 
E-Mail:H_Londonweb.de
Homepage:http://www.seelentuer.de
Bewertung:1
Zeit:18.09.2008 um 09:45 (UTC)
Nachricht:hallo mein Lieber!

Du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr ich mich für dich freue! Du arbeitest so hart an deinem Erfolg und ich habe das Gefühl, das es bald Früchte tragen wird! Deine Homepage ist wirklich toll, man sieht einfach, wieviel Herzblut du wieder hinein gesteckt hast!

Ich bin stolz auf dich und drücke dich!

Anna!

Name:Enzo
Homepage:-
Bewertung:1
Zeit:17.09.2008 um 09:07 (UTC)
Nachricht:Norbert,
Herzlichen Glückwunsch zu deiner HP.
Und vielen Dank für die Velinkung zu meiner HP.
Hoffentlich geht nun jedem ein Licht auf!

Viele Grüße und weiterhin alles Gute!

Der Mann vom Sonnenschein

Name:Willi 
Homepage:http://www.wg-art.de.tl
Bewertung:2
Zeit:16.09.2008 um 10:35 (UTC)
Nachricht:Hallo Norbert, finde deine Seite sehr interessant. Persönlich mag ich deine Texte und Sonnenauf/untergänge. Eine Idee: mach doch einige Texte kleiner (Schriftgröße) Sieht einfach besser aus. Gruß aus Berlin, Willi

Name:Sabine Timmer-Brockmeyer
E-Mail:s.timmer-brockmeyerarcor.de
Homepage:-
Bewertung:1
Zeit:15.09.2008 um 16:26 (UTC)
Nachricht:Koile

Die Wege die wir Menschen gehen
sind schicksalhaft begründet.
Manch Goldstück kann man übersehen
doch Manches das man findet.

So war es auch als ich Dich fand
auf einer Seite mit Gedichten
hab Dich vorher nicht gekannt
konnt́hier mein Augenmerk drauf richten.

Wie lebensnah und unverblümt
du die Dinge überblickst
ich weiß du wirst noch ganz berühmt
gekonnt du mit den Worten trickst.

Dann bin ich stolz und gratuliere
verdient hast Du es allemal,
dass Dein Talent man formuliere
als wortgewandt und sehr sozial.

Gerechtigkeit, gar keine Frage
ist Leitmotiv bei Deinen Texten
die Hoffnung, dass man nicht verzage
an der Boshaftigkeit der Nächsten.

Danke, dass ich Dich jetzt kenne
Deine Herzlichkeit ist toll.
Das einen Freund ich Dich nun nenne
Der stehts die “Koile” bleiben soll.

nach oben